Brandversuch SAVE THE DATE

Die Phoenix Fire Protect Development GmbH entwickelt, plant, fertigt, installiert und wartet Brandbekämpfungssysteme auf Hochdrucksprühnebelbasis.

Die Phoenix Fire Protect Development GmbH entwickelt, plant, fertigt, installiert und wartet Brandbekämpfungssysteme auf Hochdrucksprühnebelbasis. Phoenix geht eigene, innovative Wege und stellt sich immer wieder neuen Herausforderungen. Zur Untermauerung unseres Qualitätsanspruches und zur Information derjenigen, die das Leistungsspektrum unserer Brandbekämpfungstechnik noch nicht oder noch nicht in ausreichendem Maße kennen, werden wir in Kooperation und unter Aufsicht einer international tätigen Prüforganisation am 20. September 2017 (Mittwoch) ganztägig einen Brandversuch im Metropolpark Hansalinie am Autobahndreieck Ahlhorner Heide  (A 1 / A 29 – Anschrift: Vechtaer Straße 35, D-26197 Großenkneten) durchführen. Für den Brandversuch wird ein realistisches Kistenlager aus einem lebensmittelproduzierenden Industriebetrieb nachgebaut. Insgesamt werden als Hauptbrandlast 400 E2-Kisten aus Polyethylen verwendet. Eingestuft wird das Kistenlager in die Brandgefahrenklasse High Hazard Storage - Kategorie IV.
Lassen Sie sich diesen Brandversuch nicht entgehen und tragen Sie den Termin bereits heute in Ihren Kalender ein! Wir werden Sie in der 35. KW nochmals offiziell einladen und Ihnen weitere Einzelheiten des Brandversuchs bekannt geben. 
Wir wünschen Ihnen bis dahin noch eine angenehme Sommer- und  vielleicht  auch Urlaubszeit und verbleiben  für heute

mit freundlichen Grüßen

Stephan Luker  &  Thomas Städtler