Neuer Standard für die Phoenix® Steuereinrichtungen

Gemeinsam mit der Firma HoBohTec wurde eine neue standardisierte Software zur Steuerung der Phoenix® Brandbekämpfungsanlagen entwickelt.

Foto: v.l.n.r. Dirk Schromm, Hans-Jürgen Böhmann (HoBohTec) und André Looschen, Andreas Schillmöller (Phoenix)

Die HoBohTec Energietechnik GmbH wurde im Jahr 2010 gegründet. Das Unternehmen beschäftigt 16 Mitarbeiter. Neben der Erfüllung der Kernaufgaben in den Bereichen Elektrotechnik, Schaltanlagenbau, Robotik, Automatisierung und Industriemontagen bildet das Unternehmen zusätzlich in mehreren Fachdisziplinen aus.

Mit der neuen Software ist es erstmals möglich, eine projektspezifische Visualisierung der Phoenix® Brandbekämpfungsanlagen zu erstellen. In die Software sind grundsätzlich alle Sicherheits- und Steuerungsschaltungen integriert. Nun ist es erstmals möglich, alle nötigen Einstellungen direkt vor Ort vorzunehmen. Ein zeilenbasierter Programmcode ist somit nicht mehr erforderlich. Das hat den großen Vorteil, dass bei späteren Erweiterungen oder Umbauten die nötigen Softwareanpassungen schnell und einfach vorgenommen werden können.