Phoenix startet mit Großauftrag in das Jahr 2020

Nach einem erfolgreichen Geschäftsjahr 2019 begann auch das Jahr 2020 für Phoenix mit einem herausfordernden Großprojekt

Freuen sich über den Ausbau der gemeinsamen Zusammenarbeit: Josef Hempen (Goldschmaus Gruppe) und Phoenix-Geschäftsführer Stephan Luker

Pünktlich zum Jahresbeginn startete Phoenix am 06.01.2020 mit der Installation einer Brandbekämpfungsanlage im Rinderschlachthof der Goldschmaus Gruppe in Oldenburg. Phoenix hatte zum Ende des Jahres 2019 diesen Großauftrag erhalten, nachdem man bereits in den Jahren 2015 und 2016 am Hauptstandort des Unternehmens in Garrel/Landkreis Cloppenburg ein Bestandsgebäude für die Produktion (Schutzfläche ca. 19.239 m² bei 16.661 Düsen auf ca. 13.578 m Rohrleitungsnetz) und ein Tiefkühllager (Schutzfläche ca. 10.158 m² bei 11.316 Düsen auf 10.104 m Rohrleitungsnetz) mit einem Komplettschutz ausgestattet hatte.

Aufgrund der bisher guten Zusammenarbeit wurde die Firma Phoenix als bewährter Partner ausgewählt, die mit ihrem innovativen Hochdrucksprühnebellöschsystem in Edelstahl nun vor der Aufgabe steht, das Schutzkonzept für den Rinderschlachthof Oldenburg umzusetzen, in dem 13 Schutzflächen und 11 Öffnungssicherungen mit einer Fläche von insgesamt ca. 10.700 m² überplant wurden, wofür schätzungsweise mehr als 11.000 Meter Edelstahlrohr sowie knapp 12.200 Phoenix-Brandbekämpfungsdüsen verbaut werden müssen.

Von großem Vorteil für Betriebe aus der lebensmittelproduzierenden Industrie ist bei den Phoenix-Systemen, dass diese standardmäßig in Edelstahlqualität ausgeführt werden und das Rohrleitungsnetz grundsätzlich trocken ist, so dass sich in den Rohren kein verkeimtes Löschwasser befinden kann. Daneben bietet Phoenix aufgrund seiner innovativen Systeme signifikante Möglichkeiten zur Platzeinsparung und zur Berücksichtigung wichtiger betriebslogistischer Erfordernisse an, was dem Kunden auch auf der Kostenseite entgegenkommt.

Für das zweite Quartal 2020 ist ein weiteres Großprojekt in der Lebensmittelindustrie bereits vertraglich mit der Goldschmaus Gruppe vereinbart worden. Darüber hinaus gibt es weitere aussichtsreiche Projekte in der Logistikbranche. Hier befindet sich Phoenix derzeit in intensiven Verhandlungen mit den potentiellen Auftraggebern.

Für weitere Informationen stehen wir Ihnen gerne jederzeit zur Verfügung!